Dezember 28, 2010

MASCARA REVIEW


Ihr Lieben :)
Da ihr nicht sonderlich viel davon habt, wenn ich hier nur von meinen neuen Mascaras rede, habe ich sie für auch mal ausprobiert, je an einem Auge:

Je 2x getuscht (ich habe übrigens von Natur aus ziemliche Stummelwimpern, die 0 Schwung haben!)
links: 9ml zu 3€              -           rechts: 12ml zu 2,45€
Also der Unterschied mag auf den 1. Blick minimal sein, aber ich finde schon, dass man erkennt, dass die Wimpern auf der linken Seite wesentlich natürlicher aussehen, da sie besser getrennt sind. Auf der rechten Seite sind sie etwas verklebt, der Effekt ist allerdings auch intensiver.
So, hier scheiden sich aber nun auch die Geschmäcker! Also ich persönlich mag es schon etwas übertrieben, mir gefällt dir rechte Variante besser. Die linke Variante ist wie gesagt schön natürlich, vielleicht gut geeignet für die Schule oder einen Nude-look.
Da ich aber wirklich auf die Fliegenbein-Variante stehe, würde das Endergebnis, mit dem ich rausgehen würde, bei mir so aussehen:

Etliche Male gebogen und getuscht (p2 Mascara), Mini- Lidstrich mit normalem Kajal
In einem endgültigen, alltagstauglichen AMU mit Lidschatten und allem drum und dran, würde es bei mir so aussehen:

Ich find's grad übrigens selber ein bisschen abartig, dass meine eine Augenbraue da so verkrüppelt ist :D
FAZIT:
 Im direkten Vergleich dieser beiden Mascaras überzeugt mich p2 mehr! Für den Look, den ich damit gerne erzielen möchte, ist diese einfach besser geeignet.Die Bürste ist etwas gebogen, sodass sie den Wimpern zusätzlich Schwung verleiht, durch den Abstand der Bürstenhärchen ist eine stärkere Farbabgabe gegeben. Auch die kleineren Wimpern sind damit gut zu erreichen. Sie lässt sich mit Augenmake-up-Entferner einfach entfernen! Außerdem ist mir aufgefallen, dass 12ml eine außergewöhnlich große Menge ist und das auch noch zum günstigeren Preis. Lediglich von der Aufmachung der Verpackung her, kann sie natürlich keineswegs mit der anderen mithalten.

KAUFEMPFEHLUNG?
-Nur bedingt!
Wenn ihr sowieso gerade eine neue Mascara braucht und nicht zu viel Geld ausgeben wollt, kauft euch ruhig die "Beauty Insider - False Lashes Designer" Mascara von p2.  Voraussetzung ist natürlich, dass ihr, wie ich, den intensiven "verklebten" Effekt mögt.  Insgesamt gefällt sie mir aber auch nicht besser als andere Mascaras, die diesen Look erzielen, wie z.B. die "Multiaction" Mascara von Essence, mit der ich ebenfalls sehr zufrieden bin. Wenn ihr also bereits eine gute Mascara benutzt, gibt es keinen Grund diese zu kaufen. Lediglich das Bürstchen finde ich echt spitze und werde es auf jeden Fall aufheben wenn der Inhalt leer ist, um es auf eine neue Mascara zu schrauben.
Diesen Tipp solltet ihr übrigens unbedingt mal ausprobieren! Einfach die Bürste, mit der ihr am besten zurecht kommt mit der besten Mascara kombinieren ;)

Ich hoffe ich konnte euch damit etwas helfen.
Und eins muss ich ja nochmal sagen: It's Sale-time!
Leute, ehrlich. Geht zu H&M, geht zu ZARA, Claire's und geht auch mal zu New Yorker! Überall ist sooo viel reduziert und so geile Teile. Selbst bei NY, wo ich eigentlich nicht viel kaufe. Total schöne Schuhe und vor allem Accessoires! Ich hätte escht sooo viel kaufen können als ich gestern in der Stadt war. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte mal so viele Handtaschen gesehen habe, die ich gerne hätte. Bei New Yorker und H&M haben sie traumhafte neue Taschen, die den beliebten Bags von Primark verdammt ähnlich sehen und auch nur um die 20€ kosten.

Jessi♥


1 Kommentar: