Dezember 27, 2010

H&M Blackbook

Hey ihr Lieben :)
Aus Angst, dass das ganze hier zu sehr zum Möchtegern-Beauty-Blog abdriftet jetzt etwas über Kleidung.
Den folgenden Post widme ich vier meiner liebsten Stücke aus meinem Kleiderschrank :


Meines Wissens nach ist die Blackbook-Kollektion Anfang diesen Jahres in Zusammenarbeit mit dem damals gerade mal 18-jährigen Jungdesigner Andre Lorenz Stock entstanden, der sich bereits mit seinem Label Blackbook einen Namen gemacht hatte. Dominiert wird die Kollektion vom damals noch sehr neuen "Oversize-look" mit ausgefallenen und aussagekräftigen Prints. Das krasse: jeder konnte private Fotos einsenden, die dann ggf. für die Prints verwendet wurden. Weitere Stücke seht ihr hier.
Ich besitze bis jetzt leider nur die 4 Teile, die ihr oben seht, denn jetzt kommt der witzige Teil der Geschichte:
Kennt ihr das, wenn man an einem Kleidungsstück im Laden immer und immer wieder hängen bleibt, einfach nicht vorbeigehen kann und mit dem Gedanken spielt, es zu kaufen? Man hält es dann zig mal in der Hand und schaut es sich an, kauft es aber doch nicht. Und dann, wenn es nicht mehr im Laden bzw. ausverkauft ist, DANN will man es plötzlich unbedingt haben. Kennt ihr das? :D 
Und genau so ging es mir mit dieser Kollektion. Zwei Shirts habe ich glücklicherweise noch Monate später im Geschäft gefunden, den Rest versuche ich jetzt mühselig z.B. bei Kleiderkreisel.de oder ebay zu ergattern, was bisher auch Gott sei Dank schon einigermaßen erfolgreich war. Das meiner Meinung nach schönste Teil jedoch, das ich am allerliebsten hätte, möchte einfach keiner, der es hat, abgeben. :(
Ich spreche von dem weissen Shirt mit dem Rothaarigen Mädchen mit dem Auge und der Aufschrift "One Eyed Redhead" . Ich bin sooo verliebt in dieses Shirt und keiner möchte es mir abgeben, also BITTE: wenn ihr es habt, gebt es mir! :D

Kleiderkreisel, Neu mit Etikett: 10€
H&M, Düsseldorf: Sale 7€
H&M Braunschweig, Sale 5€
Kleiderkreisel 10€
Nun bringt euch das alles ja reichlich wenig, da es die Kollektion eben nicht mehr im Laden gibt. Aber wenn euch die Sachen gefallen, kann ich euch wirklich nur empfehlen: meldet euch bei Kleiderkreisel an, dort sind noch einige Teile der Kollektion zu bekommen! Oder gebt es eben immer mal wieder bei Ebay ein, dort hatte ich jedoch noch kein Glück. Ich drücke euch und mir selber jedenfalls die Daumen, dass sich noch einige Leute zum Verkauf entschließen ;)

So, ich hoffe ihr habt die Feiertage alle gut überstanden :) Ich persönlich habe ja das ganze Wochenende im Schlafanzug gegeammelt und versucht, mit meinem Bruder ein Playstationspiel durch zu zocken :D
Was ich zu Weihnachten bekommen habe, wisst ihr ja eigentlich; hinzu kam lediglich ein schöner Schmuckbaum und Geld :)
Heute werde ich mit Mami in die Stadt gehen. Habt einen schönen Tag!

Liebst, eure Jessi ♥

Kommentare:

  1. die teile gefallen mir echt gut. da werd ich auch ma ausschau nach halten

    LG

    AntwortenLöschen
  2. ach wenn man die shirts doch endlich wieder solo tragen könnte....man erkennt ja unter den dicken winterjacken garnicht mehr! und für mein "streetfashion" posts, ist das auch nicht die richtige jahreszeit!

    AntwortenLöschen
  3. danke fürs followen ;) ich folge dir auch weil 1. hallo gleiche schrift im header :D und 2. du hast hier auf deiner seite penis stehen, das macht dich schon ungemein sympathisch und 3. du bist einfach n hübsches mädchen ;)

    AntwortenLöschen