Februar 08, 2011

ALLTAGSTAUGLICHE TÖNE

Kennt ihr auch das Problem, dass ihr gerne auffälliges Rouge, Lippenstifte, Nagellack& Co. tragt, euch dabei aber manchmal auf den tristen Schulfluren oder in der überfüllten Bahn einfach fehl am Platz fühlt? Mir geht es oft so, da z.B. viele Mädchen aus meinem Jahrgang komplett auf Make-up in der Schule verzichten und ich einfach nicht so aufgedonnert wirken möchte. Deshalb habe ich besonders bei Lippenstiften sehr lange nach dezenten Tönen gesucht, die nach Möglichkeit nur die natürliche Lippenfarbe hervoheben, bzw. den Lippen nur einen Hauch ins Rote oder Rosane geben. Da ich ja sehr helle Haut und nicht gerade strahlend weisse Zähne habe, gilt es auch hier einige zusätzliche Dinge zu beachten, wie z.B. dass die Lippenstiftfarben eher kühl sein sollten (wegen dem Kontrast zu den Zähnen). Hier stelle ich euch nun meine drei Favoriten vor :)
Aber auch im Bereich des Nagellacks und Rouges habe ich nun zwei wunderbare Alternativen zu Knallfarben gefunden. Besonders das Rouge weicht nun keinen Tag mehr von meinen Wangen ;)
Die Töne sehen sich auf den Bildern jetzt ziemlich ähnlich, aber in der Realität bin ich der Meinung, dass der Mittlere am dezentesten ist (mein Liebling) und genau der Linke geht etwas mehr ins Rot und der Rechte eher ins Pink. Der Mittlere ist etwas trocken, aber angenehm. Der Linke schön cremig und der Rechte richtig "feucht"  (deshalb wohl auch absolute moisture :D), ist aber sehr angenehm. (Alle 3 unter 3€)
Auch hier wirkt das Rot knalliger als es wirklich ist. Es ist schon richtig rot, aber irgendwie auch nicht. So ein gedeckteres Rot mit einem Touch ins Koralle oder Terrakotta? Ich kann's nicht beschreiben. Schaut es auch an, ist von Basic die Nr. JOA GUT, GIBT ES DA NUMMERN???HILFE! 

Und zu guter Letzt das schöne Mineral Soft Powder Rouge in der Farbe 130, der ich ewig nachrennen musste. Es sieht in der Verpackung ganz anders aus als letztendlich auf der Haut, ist aber meiner Meinung nach total natürlich. Macht so richtig schöne Bäckchen mit genau der richtigen Mischung aus Rot, Korall und braun. Prima im Auftrag, auch wenn man zuviel erwischt hat noch natürlich.
Das alles sind nur meine Ansichten und Empfehlungen bei MEINEM Typ. Hoffentlich ist niemand enttäuscht. :/

Kommentare:

  1. mir gefällt von den lippenstiften der linke am besten.
    ich bin kein lippenstift-typ, aber sone dezente farbe wär ne überlegung wert

    AntwortenLöschen
  2. du musst mal den lippenstift von l'oréal ausprobieren, nummer 235. mein aaaabsoluter lieblingslippenstift, so natürlich und doch wunderschön ♥

    AntwortenLöschen
  3. Oh dankeschön, werd' ich machen :) Zumindest mal anschauen.

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt der Linke am besten, der glitzert nicht so, falls das in Natura auch so ist ;)

    Deine Nagellackfarbe ist wunderschön :)

    Liebe Grüße
    Natadi

    AntwortenLöschen
  5. uuh i like ! (:
    Wie viel mm hast du ?

    AntwortenLöschen
  6. Also eigentlich sind alle 3 ohne Glitzer, lediglich der rechte schimmert ein bisschen ;)

    Hab jetzt nur noch 6mm, sieht irgendwie niedlicher aus als meine dicken wabbelohren :D und es wächst ja eh nicht mehr richtig zu ;)
    hatte vorher größere Lobes und auch mehr Piercings ;)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, danke für deinen Kommentar!
    Bei dem Christina-Piercing bin ich mir wirklich noch nicht sicher.. Ich weiß auch nicht, ob ich das alles dann auf meinem Blog veröffentlichen will. Muss ja nicht jeder wissen :D :D

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen