März 11, 2011

Xtra-Large

Hallöchen ihr Süßen ;)

Mal wieder etwas Gesabbel bzw. ein Statement von mir. Ich kann sagen, wen meine Figur nicht stört, der braucht an dieser Stelle gar nicht weiter zu lesen, beim nächsten Post dann wieder ;)

Für alle anderen: Wie wahrscheinlich auch die letzten von euch mittlerweile realisiert haben dürften, ist dies hier kein "typischer Fashionblog". Meine Kleidergröße weicht, drücken wir es doch freundlich aus, schon ziemlich von dem 90-60-90 bzw. 34/36- Ideal ab. Ob diese Lebensweise noch "gesund" ist, darüber lässt sich streiten, aber das möchte ich nicht. Ja, ich habe bereits über eine Diät nachgedacht; ja, ich habe meine Ernährung umgestellt; ja, ich habe schon einmal abgenommen; ja, ich treibe sogar Sport. Nein, ich war noch nie wirklich schlank und nein, ich schäme mich grundsätzlich erstmal nicht. Schämen sollten sich meiner Meinung nach viel eher diejenigen, die solche Fragen leider nur anonym via Internet stellen können ;)
Es macht also keinen Sinn, mir diese Fragen zu stellen oder dezente Hinweise zu geben. Denn ich mache kein Geheimnis daraus und es ist mir sogar durchaus bewusst, dass ich keine optimale Figur habe. Möglicherweise mag deshalb auch meine Outfitwahl manchmal etwas fragwürdig oder unvorteilhaft sein, aber ich denke, das ist grundsätzlich meine Sache und es reicht, wenn ihr dies gegebenenfalls sachlich anmerkt. Ich sehe keinen Anlass, euch deswegen nicht zu zeigen, was ich so trage. Ich würde nämlich mit meinem Blog gerne ein ziemlich offenes Feld in der "Bloggerwelt" füllen. Denn meiner Meinung nach gibt es leider viel zu wenig Blogs von Mädchen mit den Größen 40 aufwärts aber auch bitte 50 abwärts. Denn vieles, was ich bisher in der Richtung gefunden habe, bereitet selbst mir Erschütterung. Echt Wuchtbrummen mit Kleidergrößen 46 aufwärts und einem Körpergewicht von geschätzten 150kg, die ihre Outfits von Asos Curve, in die sie sich gerade so reinzwängen konnten (wie konnten sie nur ihre Schuhe schnüren?) , stolz präsentieren, finde auch ich krankhaft und die sollten definitiv nicht motivierend verstanden werden! So etwas möchte ich auf keinen Fall gut heißen und mich auf keinen Fall auf ein Level mit ihnen stellen! Aber ich denke, so lange man in die normalen Konfektionsgrößen aus normalen Ladenketten passt, kann man wohl damit leben. Und so sollte auch ein Türchen für diese Zielgruppe offengehalten werden, die genau wie gertenschlanke Mädchen Inspirationen auf Blogs sammeln und sich gerne einige "Kaschiertipps" abgucken wollen. Ich möchte mein Leben nicht nach der Meinung eines Fremden, oder aber einem Diätplan richten. Und letztendlich versuche ich ja auch, euch noch mit anderen Dingen als nur Outfitposts zu versorgen ;)

So, das war jetzt wohl etwas ungewohntes Gemecker von mir, aber das wollte ich auch einmal loswerden, nehmt es mir nicht übel. Es muss sich auch niemand angesprochen fühlen. Außerdem möchte ich keineswegs ausdrücken, dass mein Blog nur von Mädchen meiner Maße gelesen werden soll! So, jetzt ist auch wieder gut :)

Die "All-inclusive"- Kollektion von H&M wird bald im Onlineshop für die Größen 32-54 erhältlich sein.



In diesem Sinne: eine großartige, starke Künstlerin mit Konfektionsgröße 46 ♥


Edit: Das soll nicht heißen, dass ich so bleiben möchte, wie ich bin. Sondern einfach nur, dass ich dann und so viel abnehme wann und wie ich möchte ;)

Kommentare:

  1. Ich finde dich & deinen Blog sehr cool & beides sehr hübsch :)

    AntwortenLöschen
  2. Du hast absolut recht,
    mir geht es ja auch so.
    ich finde erlich gesagt, es ist ja wirklich eine ansichtssache.
    ich persönlich kann sagen, das ich nach jahren voller selbstzweifel mich & meine figur mittlerweiel mag.
    und alles andere ist nebensächlich! :D
    Grade gestern habe ich mir meinen ersten (!!!) rock seit langer zeit gekauft, und ich finde ich sehe fabelhaft in ihm aus. :)
    Ausserdem liebäugel ich mit diesem hellblauen Kleid dort...
    naja, x]
    weiter so

    AntwortenLöschen
  3. also ich find du siehst du aus, so wie du bist!
    toller blog, weiter so :)

    AntwortenLöschen
  4. du bist richtig hübsch und hast ne super einstellung.
    also sch*** auf den rest! ich finde dich super!:)
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. ich meinte natürlich du siehst GUT aus, so wie du bist :D

    AntwortenLöschen
  6. Ich muss grade lachen :D Aber nicht wegen dem Post, sondern weil ich bei dir immer an Adele denken musste, ich finde du siehst ihr von den Gesichtszügen ähnlich :) Und bleib so wie du bist solange du dich wohlfühlst, dann passt alles :)

    AntwortenLöschen
  7. ich mag deinen blog sehr :)
    verfolge dich nun :*

    AntwortenLöschen
  8. hallo hübsche,
    lass dich nicht von irgendwelchen anonymen comments ärgern :) du bist so wie du bist völlig in ordnung. man muss nicht gertenschlank sein um sich hübsch anziehen zu können.
    lg summer

    AntwortenLöschen
  9. lass dich von sowas nicht beeinflussen. ich lese deinen blog sehr gerne und finde dich auch so hübsch :) vor allem aber kann ich mich gut mit dir identifizieren, weil wir glaube ich eine sehr ähnliche figur haben ;)
    solange man mit sich selber zufrieden ist, sollte man so blieben!
    liebste grüße

    AntwortenLöschen